Ein wenig Mathe und eine Bitcoin-Vorhersage

Oder warum man den Wert des Bitcoins vermutlich sehr genau vorausberechnen kann

[The english version can be found here.]

Einleitung

Wer sich ernsthaft mit dem Bitcoin beschäftigt, sich fragt warum er so erfolgreich ist und wie er sich entwickeln wird, der wird wohl kaum an der Stock-To-Flow Theorie von PlanB@100trillionUSD [1] vorbeikommen.

chart by www.buybitcoinworldwide.com
S2F chart by Rob Wolfram (Twitter @hamal03)

Die Wachstumsphase

Interessanterweise verändert sich der innere Wert des Bitcoins nicht stetig, sondern scheint in Sprüngen zu verlaufen. Diese Sprünge lassen sich jedoch sehr einfach durch die Halvings erklären, die ja die Menge der neu erzeugten Bitcoins sofort verringern und somit den Wert in der S2F-Berechnung sehr stark beeinflussen.

Die Bitcoin Formel

In diesen Verläufen erkennt man wiederum zwei verschiedene Phasen. Die Phase mit dem flacherem Verlauf vor dem Halving und der Phase danach, in der die Werte immer stärker ansteigen.

Die Blase

Ich hatte zunächst den größten Wert vom 17.12.2017 (damals ca. 20000 $) als Ziel für meine Formel genutzt. Dies ging aber nie auf. Die Steigung der Werte kurz vor dem größten Wert war einfach zu groß und die Werte passten in keine Formel. Erst später erkannte ich, dass der ‘wahre’ Bitcoin-Höchstwert erst einen Monat später erreicht wurde, und dass der höhere Wert vorher einfach eine temporäre Übertreibung war. Dann ging auch meine Formel auf und die Werte ließen sich perfekt zuordnen.

Bitcoin Vorhersage und die aktuelle Wachstumsphase

Fazit

Es gibt sicherlich jede Menge Fragen zu dieser Berechnung, aber die für mich und auch für viele andere Bitcoin-Enthusiasten wichtigste Frage ist sicherlich wann genau der Höchstwert erreicht sein wird.
Der innere Bitcoin-Wert laut S2F-Theorie beläuft sich Ende nächsten Jahres auf ca. 85 bis 100.000 $ (abhängig vom S2F Model). Doch wie hoch darf der Bitcoin steigen, bis die nächste Panik am Markt den Wert nach unten zwingt? Jeder Investor sollte sich im Klaren sein dass die Wahrscheinlichkeit für einen Absturz ab einer gewissen Summe jeden Tag größer und größer wird.
Dazu passend gibt es einen sehr guten Artikel über Indikatoren, mit deren Hilfe man die Spitzen in den Bitcoinwerten erkennen kann:
📈 5 crypto-native indicators to enrich your market cycle analysis [7]

Referenzen

[1] S2F Theory by PlanB@100trillionUSD
https://medium.com/@100trillionUSD/modeling-bitcoins-value-with-scarcity-91fa0fc03e25

I’m just a guy with a computer that likes playing around with numbers

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store